TISCH BUCHEN

NEWS

Zünftig in Nienstedten!

Ab 8. Oktober öffnet „Jacobs Stüberl“ als rustikale Holzhütte im Weingarten der „Weinwirtschaft Kleines Jacob“ zum ersten Mal ihre Türen. Die original alpenländische Hütte bietet Tafelspitz – und Platz für 30 Gäste. Mehr Infos hier …

Feiern Sie die Feste wie sie fallen …

… und das bei uns in der Weinwirtschaft. Sie haben den Anlass – wir bieten den passenden Rahmen mit kulinarischen Leckereien aus der Weinwirtschaftsküche und natürlich dem passenden Wein. Mehr Infos gibt es hier ...

Bistrotisch

DIE WEINWIRTSCHAFT KLEINES JACOB

Eine Wirtschaft, die eine ist und Wein, den man versteht: In der Weinwirtschaft Kleines Jacob an der Elbchaussee haben die jungen (wilden) Winzer aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, dem Elsass und aus Südtirol ihren Platz in Hamburg gefunden. Frei nach dem Motto „Tischlein wechsel dich“ stellen wir viermal im Jahr jeweils vier neue Winzer und die dazugehörigen Weinanbaugebiete vor – in der Flasche und auf dem Teller.

Jeden 1. Mittwoch im Monat geschlossen
Brotzeit_Service

WEIN & SPEISEN

Eine Weinwirtschaft und vier Regionen im Fokus: Werfen Sie hier einen Blick auf unsere Weine mit den dazu passenden Speisen, entdecken Sie Unbekanntes und freuen Sie sich auf Liebgewonnenes – von der Brotzeit bis zum Flammkuchen. Das lohnt sich vor allem deshalb, weil wir alle drei Monate unsere Wein- und unsere Speisekarte für Sie neu zusammenstellen, denn Sie wissen ja: Tischlein wechsel dich.

Regionenbild_Nahe

REGIONEN & WINZER

Vier Regionen prägen unsere Wein- und Speisekarte für jeweils drei Monate. Entdecken Sie hier die Charaktere und Qualitäten unserer vier Anbaugebiete und Winzer.

WEINVIERTEL

ANBAUGEBIET

Von der Donau im Süden bis zur tschechischen Grenze im Norden, vom Manhartsberg im Westen bis zur slowakischen Grenze im Osten erstreckt sich das größte spezifische Weinbaugebiet Österreichs. Heiße Sommertage, kalte Winter und insgesamt sehr wenig Niederschlag sind im Weinviertel das tägliche meteorologische Brot. Besonders auffällig jedoch ist der stets rasche Wechsel vom Winter zum Frühjahr. Wenn es doch einmal regnet, dann meist im Sommer – und das kurz und heftig mit ordentlichem Donnerwetter. Hartnäckige Regenperioden und winterliche Schneemassen bleiben der Region in der Regel erspart.

Weingut Zuschmann Schöfmann

Das Weingut Zuschmann Schöfmann liegt in Martinsdorf, im österreichischen Weinviertel. Das Weinviertel ist Österreichs größtes Weinanbaugebiet und nur 20 Autominuten von Wien entfernt. Else Zuschmann und Peter Schöfmann betreiben seit der letzten Jahrtausendwende das 16 Hektar große Weingut mit Ruhe und Gelassenheit, die sich in den zeitlosen Weinen widerspiegelt. Wie in dieser Gegend üblich, steht der Grüne Veltliner mit rund 60% der Gesamtproduktion im Zentrum ihres Schaffens. Die beiden beweisen aber auch kein minder gutes Händchen bei der Vinifizierung ihrer Roten und haben neben dem Zweigelt auch eher weiter südlich verortete Konsorten wie St. Laurent und Pinot Noir im Programm. Dass Else Zuschmann und Peter Schöfmann auch der Rotwein liegt, erkennt man deutlich am Zweigelt Klassik, ein harmonischer und unkomplizierter Vertreter dieser Rebsorte.

SÜDTIROL

ANBAUGEBIET

Das Angebot an unterschiedlichen Weinen in Südtirol ist aufgrund des guten Terroirs und des milden Klimas groß. So werden über 20 verschiedene weiße und rote Rebsorten in Höhen von 200 bis 1000 Meter angebaut. Mehr als 1800 Sonnenstunden im Jahr sorgen für optimale Reifebedingungen der Trauben, machen jedoch auch eine künstliche Bewässerung notwendig. Südtirol ist vor allem für hervorragende Weißweine bekannt. Besonders beliebt dabei sind Weißburgunder, Sauvignon blanc und Gewürztraminer. Aber auch gute Rotweine kommen aus Südtirol. Dabei sind vor allem Vernatsch und Lagrein verbreitet.

Weingut Pfitscher

Eigenwillig und charakterstark. Das sind unsere Weine. Eigenwillig und charakterstark, das sind auch wir. Akribische Ressourcenschonung steht bei uns im Mittelpunkt. Es ist der Humus unserer täglichen Arbeit im Weinberg. Jeder Arbeitsschritt wird hinterfragt, aus jeder Lage das beste Potential eruiert. Bodenständigkeit und Leidenschaft spielen dabei genauso eine Rolle wie Innovation und Naturverbundenheit. Unser Ziel ist es, die seit Generationen gepflegte Tradition zu bewahren und immer wieder zu verbessern. Vor rund dreißig Jahren haben meine Frau Monika und ich uns auf die Vinifizierung von immer anspruchsvoller werdenden Weinen gesetzt, gemäß dem Credo „Qualität statt Quantität“. Mittlerweile hat sich unser Familienbetrieb dank Fleiß und harter Arbeit an die vorderste Front der Südtiroler Winzer positioniert - mit mehreren Auszeichnungen und Top-Bewertungen. Dabei sind unsere Ziele: Wir wollen das stabile Wachstum fortsetzen und gleichzeitig ein kleines, feines, individuelles und autarkes Weingut bleiben. Für eine sichere Zukunft unserer Kinder Daniel, Hannes und Marion.

SAALE-UNSTRUT

ANBAUGEBIET

Saale-Unstrut ist das nördlichste Weinbaugebiet Europas, es liegt jenseits des 51. Breitengrades, der als Grenze des Weltweinbaus gilt. Die Rebflächen erstrecken sich über drei Bundesländer in Deutschland. Über 90% davon befinden sich in Sachsen-Anhalt, der Rest in Thüringen und nur wenige Hektar im Bundesland Brandenburg. Traditionell trocken ausgebaute Weine mit gebietstypischer, fein nuancierter Fruchtigkeit und Spritzigkeit sind das Markenzeichen des Gebietes, das mit ca. 750 Hektar zu den kleineren Weinanbaugebieten Deutschlands zählt.

Weingut Böhme & Töchter

Seit 1986 ist Wein bei uns Familiensache. In unserem kleinen Gut an Saale und Unstrut arbeiten drei Generationen gemeinsam an Weinen aus einzigartigen Lagen der Region. Auf einer Fläche von rund vier Hektar wachsen unsere Trauben in der Großlage Freyburger Schweigenberg und werden im hauseigenen Keller gekeltert und ausgebaut. Böhme & Töchter verbindet langjährige Weinbauerfahrung mit neuen Perspektiven auf ein traditionsreiches Handwerk.

RHEINHESSEN

ANBAUGEBIET

Etwa 20% der Fläche Rheinhessens sind mit Reben bepflanzt, ein Viertel der gesamten Rebfläche Deutschlands. Im Schnitt werden von rund 3.500 rheinhessischen Winzern über zwei Millionen Hektoliter Wein pro Jahr produziert. Zwei Drittel der angebauten Weine sind Weißweine, die beliebtesten Rebsorten sind Müller-Thurgau, Dornfelder, Silvaner und Riesling.

Weingut Rettig

Große Weine entstehen nicht im Keller, sondern im Weinberg. Mit viel Fingerspitzengefühl und echter Handarbeit bekräftigt das Weingut Rettig, bereits in 3. Generation, ihre Weine in dem, was sie einmal werden sollen: Ehrliche, charakterstarke Typen und eigene Persönlichkeiten. Die perfekte Grundlage bieten die unterschiedlichen Böden und kleinklimatischen Bedingungen in den Westhofener Weinlagen. Durch die Kalksteineinlagerungen in den herausragenden Lagen „Morstein“ und „Steingrube“ haben die Rettig´s eine außergewöhnliche Mineralität und Eigenständigkeit in ihren Rieslingen. Im Lößlehm Boden der warmen Lage „Aulerde“ fühlen sich vor allem die Burgunder wohl – sie entwickeln dort reife Fruchtaromen und bekommen den gewissen Schmelz. Terroirgeprägte Weine, die Spaß machen sollen, eben Heimat pur.

PRIVATE FEIERN

Beste Lage, entspanntes Ambiente und viel mehr als ein Tisch für vier: Das Kleine Jacob kann für ein paar schöne Stunden ganz Ihnen gehören – für eine unvergessliche Geburtstagsfeier, das Business-Jubiläum oder ein fröhliches Fest mit der Familie. Ganz unter sich bleiben Sie auch in unserem rustikalen Holzraum, den wir nach Ihren Wünschen bestuhlen. Schöner kann ein gemütlicher Weinabend mit Gästen nicht sein. Erfahren Sie mehr: Flyer für Veranstaltungen

Zwei_Tafeln_im_Holzraum

EVENTS

Erleben Sie abwechslungsreiche Momente in der Weinwirtschaft, ob mit unserer vierteljährlich stattfindenden Winzerparty, einem unserer gemütlichen Klönschnack-Weinabende oder weiteren spannenden Events. Wählen und erleben Sie – ganz nach Ihrem Geschmack

WINZERPARTY

WINZERPARTY

Alle drei Monate stellen wir Ihnen vier neue Anbaugebiete aus dem deutschsprachigen Raum vor – und unsere Speise- und Getränkekarte für das nächste Vierteljahr vollständig um. Zum Auftakt steigt an der Elbchaussee immer eine Winzerparty – mit Weinen, die wir klasse finden! Auf dieser präsentieren die aufstrebenden Winzer ihre Weine an eigenen Ständen – probieren, entdecken und finden Sie Ihren Lieblingswein! Darauf abgestimmt gibt es passende Leckereien aus den neuen Regionen.

Freitag, 7. Oktober 2016:
Baden, Ahr, Burgenland und Württemberg

Freitag, 6. Januar 2017:
Rheinhessen, Saale-Unstrut, Südtirol und Weinviertel

Freitag, 7. April 2017:
Mosel, Pfalz, Carnuntum und Franken

Beginn um 18.30 Uhr

55,- Euro pro Person

Reservierungen unter 040 822 55 510

WEINABEND

KLÖNSCHNACK-WEINABENDE

Weinfreunde schätzen die Geselligkeit – wir auch! Unsere beliebten Klönschnack-Weinabende stehen deshalb in der Weinwirtschaft Kleines Jacob wieder regelmäßig auf dem Programm. Lernen Sie spannende Winzer kennen, entdecken Sie neue Weine und lassen Sie es sich schmecken.

16. November 2016 – Weingut Judith Beck, Burgenland

14. Dezember 2016 – Neverland Vineyards, Rheinhessen

15. Februar 2017 – Weingut Lauermann & Weyer, Pfalz

15. März 2017 – Max Dexheimer, Rheinhessen

Beginn jeweils 19.00 Uhr

Preis pro Person € 49,- inklusive aller Weine, Speisen und Entertainment

Reservierungen unter kleines-jacob@hotel-jacob.de

oder unter 040/822 55-510.

ENTDECKEN SIE UNSERE RUSTIKALE SEITE

Blank gescheuerte Holztische, warmes Licht und allerbeste Weine, soweit das Auge reicht: In der Weinwirtschaft Kleines Jacob treffen sich nicht nur die Nienstedtener auf ein Glas – mit oder ohne Flammkuchen. Vis-à-vis vom Louis C. Jacob geht es gern weinselig und gemütlich zu. Wenn die guten Tropfen in den Gläsern funkeln und in der offenen Küche emsig gebrutzelt wird, ist beste Weinwirtschaft-Zeit. Egal, ob zum Sundowner, nach dem Theaterbesuch, beim Familientreffen mit Kind & Kegel oder mit dem Liebsten.

DOMINIK KIRCHHOFF

Dominik Kirchhoff ist seit 2008 Teil der Jacob Familie und kennt sich aus mit Weinen. Im Weingut Pfennig in Gau-Bickelheim schaute er hinter die Kulissen, in der Deutschen Wein- und Sommelierschule bildete er sich zum Sommelier weiter.

KOLIN KRÜGER-HEYDEN

Kolin Krüger-Heyden ist ein echtes Eigengewächs der Jacob-Familie. Gelernt hat er bei Thomas Martin in der Sterneküche, bevor er sich im CARLS vom Commis de Cuisine zum Chef Tournant hochkochte. Seit April 2014 leitet er mit viel Engagement die Küche in der Weinwirtschaft.

LARS MÄHLMANN

Lars Mählmann stammt aus Bremen und weiß als ausgebildeter Koch und Restaurantfachmann ganz genau, worauf es beim Gastgeben ankommt. Sein Gespür für das Jacob-Feeling schärfte er im CARLS an der Elbphilharmonie, seine besondere Aufmerksamkeit gilt dem Wein und dem Rundum-Wohlgefühl unserer Gäste.

Kirchhoff_und_Mählmann_stehend_fern

„Die Arbeit in der Weinwirtschaft macht einfach Spaß – und das merken die Gäste auch an der ungezwungenen Atmosphäre“

Dominik Kirchhoff und Lars Mählmann

KONTAKT & ANFAHRT

Weinwirtschaft Kleines Jacob

Elbchaussee 404

22609 Hamburg

MIT DEM AUTO

Die Weinwirtschaft Kleines Jacob finden Sie genau dort, wo die Hansestadt am schönsten ist. Denn einem Hamburger Traditionshaus gebührt natürlich auch eine Hamburger Traditionsadresse. Gelegen an der weltberühmten Elbchaussee ist der Standort unserer Weinwirtschaft in Nienstedten nicht nur besonders schön, sondern auch besonders gut zu erreichen.

S-BAHN

Nehmen Sie die S-Bahn 1 Richtung Blankenese/Wedel, Haltestelle Hochkamp. Von dort aus sind es ca.15 Minuten Fußweg.

BUS

Mit dem Schnellbus 36 oder der Linie 286 bis Station Sieberlingstraße halten Sie keine 100m vor unserer Weinwirtschaft.

ÖFFNUNGSZEITEN:

Montag bis Samstag

18:00-23:00 Uhr

Sonntag

12:00-14:00 Uhr

18:00-21:30 Uhr

Besuchen Sie auch die Seite von unserem Partner:

GEROLSTEINER WEINPLACES

Die Weinwirtschaft ist ein Gerolsteiner WeinPlace. Dieses Prädikat wird an Orte vergeben, an denen Wein unkompliziert gelebt wird, in denen Persönlichkeiten Wein mit Liebe in Szene setzen und ihre Begeisterung für die Weinkultur mit Leidenschaft weitergeben.