TISCH BUCHEN

NEWS

Hamburger Schlemmer-Sommer

Zum 17. Mal findet der Hamburger Schlemmer-Sommer vom 13. Juni bis 30. August 2015 statt. Und die Weinwirtschaft ist selbstverständlich mit dabei, wenn sommerliche Menüs in exklusiven Restaurants zum unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis kreiert werden. Unser Menü finden Sie hier.

Einschulung 1. September 2015

Der Ernst des Lebens beginnt – und will gebührend gewürdigt werden. Ein großer Tag für die ganze Familie! Feiern Sie ihn mit einem Mittagessen in unserer Weinwirtschaft Kleines Jacob (die wir nur aus diesem Grund mittags für Sie öffnen!). Reservierungen unter 040 822 55 510

Bistrotisch

DIE WEINWIRTSCHAFT KLEINES JACOB

Eine Wirtschaft, die eine ist und Wein, den man versteht: In der Weinwirtschaft Kleines Jacob an der Elbchaussee haben die jungen (wilden) Winzer aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, dem Elsass und aus Südtirol ihren Platz in Hamburg gefunden. Frei nach dem Motto „Tischlein wechsel dich“ stellen wir viermal im Jahr jeweils vier neue Winzer und die dazugehörigen Weinanbaugebiete vor – in der Flasche und auf dem Teller.

Jeden 1. Mittwoch im Monat geschlossen
Brotzeit_Service

WEIN & SPEISEN

Eine Weinwirtschaft und vier Regionen im Fokus: Werfen Sie hier einen Blick auf unsere Weine mit den dazu passenden Speisen, entdecken Sie Unbekanntes und freuen Sie sich auf Liebgewonnenes – von der Brotzeit bis zum Flammkuchen. Das lohnt sich vor allem deshalb, weil wir alle drei Monate unsere Wein- und unsere Speisekarte für Sie neu zusammenstellen, denn Sie wissen ja: Tischlein wechsel dich.

Regionenbild_Nahe

REGIONEN & WINZER

Vier Regionen prägen unsere Wein- und Speisekarte für jeweils drei Monate. Entdecken Sie hier die Charaktere und Qualitäten unserer vier Anbaugebiete und Winzer.

BADEN

ANBAUGEBIET

Das drittgrößte deutsche Anbaugebiet erstreckt sich etwa 400 Kilometer lang von der Tauber bis zum Bodensee und ist in 16 Großlagen und 306 Einzellagen gegliedert. Zwei Drittel der in Baden angebauten Weine sind weiß. Die größte Ausdehnung bei den Rebsorten kann der Spätburgunder vorweisen, aber auch Müller-Thurgau, Grauburgunder, Riesling, Gutedel, weißer Burgunder, Silvaner und Traminer finden ihren Platz im Weinberg.

WEINGUT WEBER

Im Herzen der Weinregion Breisgau wachsen die Reben auf tiefgründigen kalkhaltigen Lößböden auf dem Ettenheimer Kaiserberg. Die Weinberge werden grundsätzlich naturnah nach modernsten Erkenntnissen bewirtschaftet. Dabei fühlt sich die Familie Weber besonders der regionaltypischen Landwirtschaft und der Pflege der einmaligen Kulturlandschaft im Breisgau verpflichtet. Nicht nur das Wissen ist hier gefragt, sondern auch die Liebe zur Landschaft, Lust und Leidenschaft.

PFALZ

ANBAUGEBIET

Von Bockenheim im Norden bis Schweigen im Süden läuft die „deutsche Weinstraße”. Das Gebiet ist mit ca. 23.500 ha Anbaufläche, 25 Großlagen, 323 Einzellagen das zweitgrößte in Deutschland. Mit über 20% führt der bekannte Riesling die Rebsorten an, Weißweine überwiegen. Die Winzer kultivieren aber auch Müller-Thurgau, Kerner, Silvaner, Weißburgunder, Dornfelder, Portugieser, Spätburgunder und viele andere Spezialitäten.

WEINGUT LAUERMANN-WEYER

Unser Weingut liegt im Pfälzischen Bockenheim am nördlichen Zipfel der deutschen Weinstraße und erstreckt sich über insgesamt 17 Hektar mit den unterschiedlichsten Bodentypen, die mal von Kalkstein, Ton oder Letten beherrscht werden und für eine geschmackliche Vielfalt sorgen. Seit Mitte des 18. Jahrhunderts gehört der Weinbau zu unserer Familie. Wo sich früher überwiegend Silvaner tummelte, stehen heute neben dem heimischen Riesling und dem klassischen Spätburgunder auch die internationalen Rebsorten wie Cabernet Sauvignon und Merlot. Handarbeit wird ganz groß geschrieben. Eine gewissenhafte Laubarbeit, starke Ertragsreduzierung, schonende Traubenverarbeitung, gezügelte Gärung bei den Weißweinen und die Maischegärung bei den Rotweinen erfordern natürlich ein Mehr an Arbeit. Das Ergebnis sind jedoch Weißweine besonderer Eleganz und Rotweine mit starkem Charakter.

AHR

ANBAUGEBIET

Die Ahr ist mit etwa 560 Hektar Rebfläche eines der kleinsten Anbaugebiete Deutschlands. An den Steilhängen über dem gleichnamigen Fluss gedeihen hauptsächlich Rote. Fast 85 % der Anbaufläche sind mit Rotweintrauben bestockt. Steckenpferd im Ahrtal ist der Spätburgunder. Rund 62 % der Rebfläche nimmt er ein und wird gefolgt vom Frühburgunder. In der Gemeinde Mayschoß (Landkreis Ahrweiler) entstand bereits im Jahre 1868 eine der ältesten Winzergenossenschaften der Welt.

VDP WEINGUT ADENEUER

Das Ahrweiler Weingut J.J. Adeneuer ist seit 500 Jahren im Besitz der Familie Adeneuer. Die stete Folge alter Familientraditionen lässt sie heute Weine hervorbringen, die in Deutschland zu den Besten gehören, das bestätigt ihnen die hohen Notierungen im Gault Millau, DM, Eichelmann, Vinum u.a. All ihre Weine werden streng nach Rebsorte und Lage getrennt im Holzfass ausgebaut. „Terroir ist für uns kein Modewort; Terroir ist die Seele unserer Weine.“

CARNUNTUM

ANBAUGEBIET

Das Weinbaugebiet Carnuntum erstreckt sich östlich von Wien bis an die Grenze zur Slowakei. Die Weingärten dehnen sich südlich der Donau über drei Hügellandschaften aus: das Leithagebirge, das Arbesthaler Hügelland und die Hainburger Berge. Schwere Böden aus Lehm und Löss und sandig­schottrige Lagen bieten besonders den Rotweinsorten beste Bedingungen, an der Spitze die verbreiteste einheimische Sorte Blauer Zweigelt, flankiert von internationalen Zuzüglern wie Cabernet Sauvignon und Merlot. Auch der Blaufränkisch wird in Carnuntum gepflegt, besonders am Spitzerberg im Osten des Anbaugebiets. Das pannonische Klima mit seinen heißen Sommern und kalten Wintern, die nahe gelegene Donau und auch der temperaturausgleichende Neusiedlersee lassen die blauen Trauben voll ausreifen. Dieses natürliche Potenzial wusste die junge Winzergeneration zu nutzen und führte das Gebiet innerhalb kurzer Zeit an die Spitze: mit attraktiven Rotweinen, die Frucht und Eleganz vereinen.

WEINGUT NETZL

Das Weingut liegt im Herzen des Weinbaugebietes Carnuntum – in dem Weinbauort Göttlesbrunn. Hier vinifiziert das Weingut als Familienbetrieb zum größten Teil vielschichtige, saftige und strukturierte Rotweine, aber auch fruchtig­ frische und durchaus aromatische Weißweine. Wichtig ist ihnen dabei die Eleganz, Finesse und den Charakter der Trauben, die ihnen ihre Weingärten schenken, zu erhalten. Denn der Schnüffler ins Glas und natürlich auch der Genuss ihrer Weine sollen zum einzigartigen Erlebnis werden. Den absoluten „King“ unter den Trauben bildet der Zweigelt – er steht für Gebietstypizität und ist in ihrem gesamten Sortiment von classic bis Premium zu finden.

PRIVATE FEIERN

Beste Lage, entspanntes Ambiente und viel mehr als ein Tisch für vier: Das Kleine Jacob kann für ein paar schöne Stunden ganz Ihnen gehören – für eine unvergessliche Geburtstagsfeier, das Business-Jubiläum oder ein fröhliches Fest mit der Familie. Ganz unter sich bleiben Sie auch in unserem rustikalen Holzraum, den wir nach Ihren Wünschen bestuhlen. Schöner kann ein gemütlicher Weinabend mit Gästen nicht sein. Erfahren Sie mehr: Flyer für Veranstaltungen

Zwei_Tafeln_im_Holzraum

EVENTS

Erleben Sie abwechslungsreiche Momente in der Weinwirtschaft, ob mit unserer vierteljährlich stattfindenden Winzerparty, einem unserer gemütlichen Klönschnack-Weinabende oder weiteren spannenden Events. Wählen und erleben Sie – ganz nach Ihrem Geschmack

WINZERPARTY

WINZERPARTY

Alle drei Monate stellen wir Ihnen vier neue Anbaugebiete aus dem deutschsprachigen Raum vor – und unsere Speise- und Getränkekarte für das nächste Vierteljahr vollständig um. Zum Auftakt steigt an der Elbchaussee immer eine Winzerparty – mit Weinen, die wir klasse finden! Auf dieser präsentieren die aufstrebenden Winzer ihre Weine an eigenen Ständen – probieren, entdecken und finden Sie Ihren Lieblingswein! Darauf abgestimmt gibt es passende Leckereien aus den neuen Regionen.

Freitag, 10. Juli

Freitag, 2. Oktober

Beginn jeweils um 18.30 Uhr

49,- Euro pro Person

Reservierungen unter 040 822 55 510

WEINABEND

KLÖNSCHNACK-WEINABENDE

Weinfreunde schätzen die Geselligkeit – wir auch! Unsere beliebten Klönschnack-Weinabende stehen deshalb in der Weinwirtschaft Kleines Jacob ab September wieder regelmäßig auf dem Programm. Lernen Sie spannende Winzer kennen, entdecken Sie neue Weine und lassen Sie es sich schmecken.

19. August – Weingut Neverland aus Rheinhessen

16. September – VDP Weingut Schloss Proschwitz aus Sachsen

18. November – Weingut Rings aus der Pfalz

16. Dezember – Weingut Honrath von der Nahe

Beginn jeweils 19.00 Uhr

Preis pro Person € 49,- inklusive aller Weine, Speisen und Entertainment

Reservierungen unter kleines-jacob@hotel-jacob.de

oder unter 040/822 55-510.

SCHLEMMER-SOMMER

HAMBURGER SCHLEMMER-SOMMER

Zum 17. Mal findet der Hamburger Schlemmer-Sommer vom 13. Juni bis 30. August 2015 statt. Und die Weinwirtschaft ist selbstverständlich mit dabei, wenn sommerliche Menüs in exklusiven Restaurants zum unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis kreiert werden. Unser Menü finden Sie hier.

EINSCHULUNG

Einschulung 1. September 2015

Der Ernst des Lebens beginnt – und will gebührend gewürdigt werden. Ein großer Tag für die ganze Familie! Feiern Sie ihn mit einem Mittagessen in unserer Weinwirtschaft Kleines Jacob (die wir nur aus diesem Grund mittags für Sie öffnen!).

Reservierungen unter 040 822 55 510

ENTDECKEN SIE UNSERE RUSTIKALE SEITE

Blank gescheuerte Holztische, warmes Licht und allerbeste Weine, soweit das Auge reicht: In der Weinwirtschaft Kleines Jacob treffen sich nicht nur die Nienstedtener auf ein Glas – mit oder ohne Flammkuchen. Vis-à-vis vom Louis C. Jacob geht es gern weinselig und gemütlich zu. Wenn die guten Tropfen in den Gläsern funkeln und in der offenen Küche emsig gebrutzelt wird, ist beste Weinwirtschaft-Zeit. Egal, ob zum Sundowner, nach dem Theaterbesuch, beim Familientreffen mit Kind & Kegel oder mit dem Liebsten.

DOMINIK KIRCHHOFF

Dominik Kirchhoff ist seit 2008 Teil der Jacob Familie und kennt sich aus mit Weinen. Im Weingut Pfennig in Gau-Bickelheim schaute er hinter die Kulissen, in der Deutschen Wein- und Sommelierschule bildete er sich zum Sommelier weiter.

KOLIN KRÜGER-HEYDEN

Kolin Krüger-Heyden ist ein echtes Eigengewächs der Jacob-Familie. Gelernt hat er bei Thomas Martin in der Sterneküche, bevor er sich im CARLS vom Commis de Cuisine zum Chef Tournant hochkochte. Seit April 2014 leitet er mit viel Engagement die Küche in der Weinwirtschaft.

LARS MÄHLMANN

Lars Mählmann stammt aus Bremen und weiß als ausgebildeter Koch und Restaurantfachmann ganz genau, worauf es beim Gastgeben ankommt. Sein Gespür für das Jacob-Feeling schärfte er im CARLS an der Elbphilharmonie, seine besondere Aufmerksamkeit gilt dem Wein und dem Rundum-Wohlgefühl unserer Gäste.

Kirchhoff_und_Mählmann_stehend_fern

„Die Arbeit in der Weinwirtschaft macht einfach Spaß – und das merken die Gäste auch an der ungezwungenen Atmosphäre“

Dominik Kirchhoff und Lars Mählmann

KONTAKT & ANFAHRT

MIT DEM AUTO

Die Weinwirtschaft Kleines Jacob finden Sie genau dort, wo die Hansestadt am schönsten ist. Denn einem Hamburger Traditionshaus gebührt natürlich auch eine Hamburger Traditionsadresse. Gelegen an der weltberühmten Elbchaussee ist der Standort unserer Weinwirtschaft in Nienstedten nicht nur besonders schön, sondern auch besonders gut zu erreichen.

S-BAHN

Nehmen Sie die S-Bahn 1 Richtung Blankenese/Wedel, Haltestelle Hochkamp. Von dort aus sind es ca.15 Minuten Fußweg.

BUS

Mit dem Schnellbus 36 oder der Linie 286 bis Station Sieberlingstraße halten Sie keine 100m vor unserer Weinwirtschaft.

Weinwirtschaft Kleines Jacob

Elbchaussee 404

22609 Hamburg

ÖFFNUNGSZEITEN:

Montag bis Samstag

18:00-23:00 Uhr

Sonntag

12:00-14:30 Uhr

18:00-21:30 Uhr