TISCH BUCHEN

NEWS

Winzerparty in der Weinwirtschaft

Zum Regionenwechsel steigt in der Weinwirtschaft immer eine Winzerparty – mit Weinen, die wir klasse finden! Auf dieser präsentieren die aufstrebenden Winzer ihre Weine an eigenen Ständen – probieren, entdecken und finden Sie Ihren Lieblingswein! Darauf abgestimmt gibt es passende Leckereien aus den neuen Regionen. Mehr Infos gibt’s hier…

Feiern Sie die Feste wie sie fallen…

… und das bei uns in der Weinwirtschaft. Sie haben den Anlass – wir bieten den passenden Rahmen mit kulinarischen Leckereien aus der Weinwirtschaftsküche und natürlich dem passenden Wein. Mehr Infos gibt es hier

Bistrotisch

DIE WEINWIRTSCHAFT KLEINES JACOB

Eine Wirtschaft, die eine ist und Wein, den man versteht: In der Weinwirtschaft Kleines Jacob an der Elbchaussee haben die jungen (wilden) Winzer aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, dem Elsass und aus Südtirol ihren Platz in Hamburg gefunden. Frei nach dem Motto „Tischlein wechsel dich“ stellen wir viermal im Jahr jeweils vier neue Winzer und die dazugehörigen Weinanbaugebiete vor – in der Flasche und auf dem Teller.

Jeden 1. Mittwoch im Monat geschlossen
Brotzeit_Service

WEIN & SPEISEN

Eine Weinwirtschaft und vier Regionen im Fokus: Werfen Sie hier einen Blick auf unsere Weine mit den dazu passenden Speisen, entdecken Sie Unbekanntes und freuen Sie sich auf Liebgewonnenes – von der Brotzeit bis zum Flammkuchen. Das lohnt sich vor allem deshalb, weil wir alle drei Monate unsere Wein- und unsere Speisekarte für Sie neu zusammenstellen, denn Sie wissen ja: Tischlein wechsel dich.

Regionenbild_Nahe

REGIONEN & WINZER

Vier Regionen prägen unsere Wein- und Speisekarte für jeweils drei Monate. Entdecken Sie hier die Charaktere und Qualitäten unserer vier Anbaugebiete und Winzer.

ELSASS

ANBAUGEBIET

Die Weinbauregion liegt im Nordosten Frankreichs. Die Weinberge umfassen 15.000 Hektar Rebfläche, die sich am Fuße der Vogesen in einem schmalen, oft nur zwei Kilometer breiten Band von Straßburg im Norden 110 Kilometer entlang der deutschen Grenze bis Mulhouse im Süden erstrecken. Die gesamte östliche Grenze zu Deutschland bildet der Rhein. Die „sieben Reben des Elsass“ sind die Weißweinsorten Gewürztraminer, Muscat, Pinot Blanc, Pinot Gris, Riesling und Sylvaner sowie als einzige Rotweinsorte Pinot Noir.

Weingut Hugel & Fils

Hugel & Fils wurde 1639 gegründet und ist bis heute ein reiner Familienbetrieb. Keine andere Familie hat den Weinbau im Elsass so geprägt wie die Hugels. Dank ihrer Initiative wurden die AOC Gesetze für die „Vendange Tardive“ (Spätlese) und die „Sélection de Grains Nobles“ (Beerenauslese) erlassen und damit ein Meilenstein für die Qualitätsentwicklung, das Image und die Vermarktung Elsässer Weine gesetzt. Die goldene Regel des Hauses besagt, dass der „Wein bereits in der Traube“ seinen Qualitätsvorsprung gewinnt. Das Haus besitzt 25 ha in den besten Lagen von Riquewihr, mehr als die Hälfte davon in den Grand Cru-Lagen. Hier werden Riesling, Gewürztraminer, Tokay, Pinot Gris und Pinot Noir ohne Kunstdünger und bei rigoroser „grüner Lese“ mit sehr kleinen Erträgen angebaut.

WEINVIERTEL

ANBAUGEBIET

Das Weinviertel ist jedem Weinfreund ein Begriff, doch auch international steigt der Bekanntheitsgrad des größten österreichischen Weinbaugebietes. Immerhin produzieren die 14.000 Winzer hier ein Drittel des Weines in der Alpenrepublik. Das größte zusammenhängende Weinbaugebiet mit mehr als 16.000 Hektar Rebfläche machen das Weinviertel zum größten Weinbaugebiet in diesem Land. Das Weinviertel gehört zum relativ trockenen pannonischen Klimagebiet mit kalten Wintern und heißen Sommern. Neben dem General Grüner Veltliner ist ein stattliches Regiment an weiteren Rebsorten anzutreffen. Trotz dieser Vielfalt bleibt der Grüne Veltliner der unangefochtene Hauptdarsteller des Weinviertler Weingenusses: Rund 6.200 Hektar bedeuten nicht nur die Hälfte des gesamten Bestandes in Österreich, sondern auch knapp die Hälfte weltweit. Ab dem Jahrgang 2002 wurde zur Definition für den gebietstypischen Weinviertel DAC, die erste kontrollierte Herkunftsbezeichnung Österreichs eingeführt. Seit dem Jahrgang 2009 gibt es neben der klassisch-trockenen, frischen Variante auch die kräftige Spielart Weinviertel DAC Reserve.

Weingut Setzer

Hans und Uli Setzer gehören zu jener Generation österreichischer Winzer, die Wein zum Lebensstil erhoben hat. Das Weinmachen und das Weingenießen sind für beide Leidenschaft und Herausforderung zugleich. 30 Hektar bester Weingärten bewirtschaftet das Weingut Setzer in Hohenwarth am Fuße des Manhartsberges. Der Ort liegt auf knapp 400 Meter Seehöhe und ist einer der höchstgelegenen Weinbauorte Niederösterreichs – deutlich höher als die benachbarten Regionen Kamptal und Wagram. Dieses Gebiet rund um Hohenwarth ist besonders prädestiniert für Weißweine, allen voran den Veltlinern. Zu Recht wird dieser daher im Familienweingut hochgehalten!

SAALE-UNSTRUT

ANBAUGEBIET

Saale-Unstrut ist das nördlichste Weinbaugebiet Europas, es liegt jenseits des 51. Breitengrades, der als Grenze des Weltweinbaus gilt. Die Rebflächen erstrecken sich über drei Bundesländer in Deutschland. Über 90% davon befinden sich in Sachsen-Anhalt, der Rest in Thüringen und nur wenige Hektar im Bundesland Brandenburg. Traditionell trocken ausgebaute Weine mit gebietstypischer, fein nuancierter Fruchtigkeit und Spritzigkeit sind das Markenzeichen des Gebietes, das mit ca. 750 Hektar zu den kleineren Weinanbaugebieten Deutschlands zählt.

Weingut Gussek

„Die Reben unserer Weinberge gedeihen größtenteils auf Muschelkalkverwitterungsböden. Wir bringen mit winzerischer Erfahrung und handwerklicher Finesse fruchtbetonte Weine mit einer feinen Säurestruktur und einem eleganten Charakter hervor. Mit besonderer Leidenschaft widmen wir uns dem Ausbau von Terroirweinen. Hier können wir mit kleinen Auflagen pro Lage beeindruckende Präzision erzielen.“

RHEINHESSEN

ANBAUGEBIET

Etwa 20% der Fläche Rheinhessens sind mit Reben bepflanzt, ein Viertel der gesamten Rebfläche Deutschlands. Im Schnitt werden von rund 3.500 rheinhessischen Winzern über zwei Millionen Hektoliter Wein pro Jahr produziert. Zwei Drittel der angebauten Weine sind Weißweine, die beliebtesten Rebsorten sind Müller-Thurgau, Dornfelder, Silvaner und Riesling.

Weingut Lisa Bunn

Das Weingut Lisa Bunn ist ein junges, aufstrebendes Weingut aus dem 20 km von Mainz entfernten Nierstein. Lisa Bunn ist Jungwinzerin und seit dem Jahrgang 2011 für die Weine verantwortlich. Vater Georg Bunn gab nach gesundheitlichen Ereignissen die Fäden aus der Hand. Er hat das Weingut und seine Weine bekannt gemacht und für konstante Qualität gesorgt. Georg, seine Frau Eva Bunn und Tochter Lisa bilden das Team "Weingut Lisa Bunn".

PRIVATE FEIERN

Beste Lage, entspanntes Ambiente und viel mehr als ein Tisch für vier: Das Kleine Jacob kann für ein paar schöne Stunden ganz Ihnen gehören – für eine unvergessliche Geburtstagsfeier, das Business-Jubiläum oder ein fröhliches Fest mit der Familie. Ganz unter sich bleiben Sie auch in unserem rustikalen Holzraum, den wir nach Ihren Wünschen bestuhlen. Schöner kann ein gemütlicher Weinabend mit Gästen nicht sein. Erfahren Sie mehr: Flyer für Veranstaltungen

Zwei_Tafeln_im_Holzraum

EVENTS

Erleben Sie abwechslungsreiche Momente in der Weinwirtschaft, ob mit unserer vierteljährlich stattfindenden Winzerparty, einem unserer gemütlichen Klönschnack-Weinabende oder weiteren spannenden Events. Wählen und erleben Sie – ganz nach Ihrem Geschmack

WINZERPARTY

WINZERPARTY

Alle drei Monate stellen wir Ihnen vier neue Anbaugebiete aus dem deutschsprachigen Raum vor – und unsere Speise- und Getränkekarte für das nächste Vierteljahr vollständig um. Zum Auftakt steigt an der Elbchaussee immer eine Winzerparty – mit Weinen, die wir klasse finden! Auf dieser präsentieren die aufstrebenden Winzer ihre Weine an eigenen Ständen – probieren, entdecken und finden Sie Ihren Lieblingswein! Darauf abgestimmt gibt es passende Leckereien aus den neuen Regionen.

Freitag, 8. April 2016

Beginn jeweils um 18.30 Uhr

49,- Euro pro Person

Reservierungen unter 040 822 55 510

WEINABEND

KLÖNSCHNACK-WEINABENDE

Weinfreunde schätzen die Geselligkeit – wir auch! Unsere beliebten Klönschnack-Weinabende stehen deshalb in der Weinwirtschaft Kleines Jacob ab September wieder regelmäßig auf dem Programm. Lernen Sie spannende Winzer kennen, entdecken Sie neue Weine und lassen Sie es sich schmecken.

18. November 2015 – Weingut Rings aus der Pfalz

16. Dezember 2015 – Weingut Honrath von der Nahe

10. Februar 2016 – Weingut Sven Klundt Pfalz

23. März 2016 – Weingut Volker Schmitt, Rheinhessen

15. Juni 2016 – Weingut Josten & Kleine, Mittelrhein

Beginn jeweils 19.00 Uhr

Preis pro Person € 49,- inklusive aller Weine, Speisen und Entertainment

Reservierungen unter kleines-jacob@hotel-jacob.de

oder unter 040/822 55-510.

ENTDECKEN SIE UNSERE RUSTIKALE SEITE

Blank gescheuerte Holztische, warmes Licht und allerbeste Weine, soweit das Auge reicht: In der Weinwirtschaft Kleines Jacob treffen sich nicht nur die Nienstedtener auf ein Glas – mit oder ohne Flammkuchen. Vis-à-vis vom Louis C. Jacob geht es gern weinselig und gemütlich zu. Wenn die guten Tropfen in den Gläsern funkeln und in der offenen Küche emsig gebrutzelt wird, ist beste Weinwirtschaft-Zeit. Egal, ob zum Sundowner, nach dem Theaterbesuch, beim Familientreffen mit Kind & Kegel oder mit dem Liebsten.

DOMINIK KIRCHHOFF

Dominik Kirchhoff ist seit 2008 Teil der Jacob Familie und kennt sich aus mit Weinen. Im Weingut Pfennig in Gau-Bickelheim schaute er hinter die Kulissen, in der Deutschen Wein- und Sommelierschule bildete er sich zum Sommelier weiter.

KOLIN KRÜGER-HEYDEN

Kolin Krüger-Heyden ist ein echtes Eigengewächs der Jacob-Familie. Gelernt hat er bei Thomas Martin in der Sterneküche, bevor er sich im CARLS vom Commis de Cuisine zum Chef Tournant hochkochte. Seit April 2014 leitet er mit viel Engagement die Küche in der Weinwirtschaft.

LARS MÄHLMANN

Lars Mählmann stammt aus Bremen und weiß als ausgebildeter Koch und Restaurantfachmann ganz genau, worauf es beim Gastgeben ankommt. Sein Gespür für das Jacob-Feeling schärfte er im CARLS an der Elbphilharmonie, seine besondere Aufmerksamkeit gilt dem Wein und dem Rundum-Wohlgefühl unserer Gäste.

Kirchhoff_und_Mählmann_stehend_fern

„Die Arbeit in der Weinwirtschaft macht einfach Spaß – und das merken die Gäste auch an der ungezwungenen Atmosphäre“

Dominik Kirchhoff und Lars Mählmann

KONTAKT & ANFAHRT

Weinwirtschaft Kleines Jacob

Elbchaussee 404

22609 Hamburg

MIT DEM AUTO

Die Weinwirtschaft Kleines Jacob finden Sie genau dort, wo die Hansestadt am schönsten ist. Denn einem Hamburger Traditionshaus gebührt natürlich auch eine Hamburger Traditionsadresse. Gelegen an der weltberühmten Elbchaussee ist der Standort unserer Weinwirtschaft in Nienstedten nicht nur besonders schön, sondern auch besonders gut zu erreichen.

S-BAHN

Nehmen Sie die S-Bahn 1 Richtung Blankenese/Wedel, Haltestelle Hochkamp. Von dort aus sind es ca.15 Minuten Fußweg.

BUS

Mit dem Schnellbus 36 oder der Linie 286 bis Station Sieberlingstraße halten Sie keine 100m vor unserer Weinwirtschaft.

ÖFFNUNGSZEITEN:

Montag bis Samstag

18:00-23:00 Uhr

Sonntag

12:00-14:00 Uhr

18:00-21:30 Uhr

Besuchen Sie auch die Seite von unserem Partner:

GEROLSTEINER WEINPLACES

Die Weinwirtschaft ist ein Gerolsteiner WeinPlace. Dieses Prädikat wird an Orte vergeben, an denen Wein unkompliziert gelebt wird, in denen Persönlichkeiten Wein mit Liebe in Szene setzen und ihre Begeisterung für die Weinkultur mit Leidenschaft weitergeben.